Der Hüter der Schwelle

In der spirituellen Mythologie, existiert ein Individuum, welches Hüter der Schwelle von den „Vormenschen“ genannt wird. Dieser ist keine Figur wie man es in bestimmten Filmen oder Cartoons sehen kann. Tatsächlich, hat er kein Bild, keinen Degen, also ist keine Unterhaltung und kein Kampf möglich…

Sie können mit ihm keineswegs eine Unterhaltung führen aus dem einfachen und guten Grund, dass er kein Urteilsvermögen, kein Gehirn hat, also keine Möglichkeit das Für oder Wider abzuwägen. Im Gegensatz dazu, besitzt er eine ausserordentliche Fähigkeit, nämlich die, für das kleinste Staubkörnchen Ego in Ihnen zu schwärmen.

Ja, der Hüter der Schwelle ist tatsächlich nur ein Computerprogramm, welches die geheimsten Linien Ihrer Persönlichkeit liest und besonders die, Ihres Wunschkörpers. Stellen Sie sich eine Dekontaminierungskammer vor, welche Sie durchqueren müssen, um die andere Seite des Schleiers zu erreichen.

Auf dieser anderen Seite befindet sich Ihr atomischer Bruder (Ihr Höheres Selbst), der auf Sie wartet, um zur Hochzeit des Wahren Lichtes zu gehen. Das wäre so, als wollte man Sie ganz einfach von allen 3D-Schwin-gungen, die Ihnen am Herzen liegen reinigen, ausser, dass Sie die Entscheidungen treffen werden.

Unter diesem Aspekt, gibt es keine externe Be-/Verurteilung, da Sie es selbst sind, die sich ins Gesicht blicken werden und das, ohne eine Möglichkeit irgend etwas zu verbergen. Der Hüter der Schwelle ist tatsächlich nur ein Schutz, der Ihnen erlaubt, den Schleier zwischen Ihrem Niederen Selbst (das Kleine Selbst) und Ihrem Höheren Selbst zu durchqueren.

Das einmal geschafft, können Sie mit Ihrem Grossen SELBST, das sich in der Sonne befindet, verschmelzen, um Ihre vollkommene EIN-heit wiederzufinden. So ist Ihr Körper des SEINS, tatsächlich nur die Kutsche, die Sie zur letzten Zeremonie bringt, welche die Vereinigung (oder die Wiedervereinigung) ist mit Ihrem, direkt der Quelle entstammenden, ursprünglichen Wesen. Das nennen wir auch das EINS oder das ALL-Bewusstsein.

So ist der denkwürdige Hüter der Schwelle tatsächlich nur ein Vorgang, der als Ziel hat, sich zu vergewissern, dass Sie nicht etwas Ungeheuerliches in Hinsicht auf Ihren immerwährenden Partner verstecken, der sich auf der anderen Seite des Vergessensschleiers befand. Im Grossen und Ganzen wird das ungefähr mit der wahren Wiedervernetzung der anderen Körper (vom 8. bis zum 12.) übereinstimmen, die Ihren existierenden Chakren sozusagen hinzugefügt werden.

Tatsächlich, werden sich Ihre ersten 6 Chakren (das männliche Hexagramm stimmt mit den niedrigsten Schwin-gungen der Inkarnation überein – die Substanz – dort, wo sich das Niedere Selbst oder Kleine Selbst befindet) verbunden sehen mit den Chakren 7 bis 12 (das weibliche Hexagramm übereinstimmend mit Ihrer Inkarnation – der Himmel – dort, wo sich Ihr Höheres Selbst befindet). Aus einleuchtenden Gründen, berührt das 7. Chakra (koronal) unser Gerippe, um die energetische Verbindung, notwendig für unser bewusst gewordenes Leben, abzusichern.

So wird das was getrennt war wieder zusammengefügt, um danach zur echten Hochzeitszeremonie, durch unseren SEINS-Körper (der Kürbis, der sich in eine Kutsche verwandelt, wenn der Zeitpunkt gekommen ist…) zu gehen. Man kann also den Hüter der Schwelle als einen Vermittler betrachten, dem man keine Märchen erzählen kann.

Dieser Hüter der Schwelle hat keinen Namen, Sie können ihn daher nicht rufen, denn er befindet sich, wie sein Name erkennen lässt, vor der Tür (Schwelle) der Braut. Er ist nur die Fussmatte, die den Zweck hat, sich zu vergewissern, dass alle Ihre Mikroben und Viren der 3D nicht die Gesundheit der Braut gefährden, die sich schon so lange nach Ihnen sehnt.

Wahr ist, dass Sie vor 320.000 Jahren die Tür zugeknallt haben und Sie sich nur noch durch die elektronische Post (e-mail) des Herzens (Ihre innere Stimme) mitteilen. Man kann also verstehen, dass die Wiedervereinigung mit Ihrer anderen Hälfte nicht verbissenen suchend in irgendeinem Gerippe eines anderen, in der 3D lebenden Menschen lag, sondern wohl in Ihrem Inneren.

Gewiss, wir wurden seit so langer Zeit in der Lüge gehalten, dass es nicht schwer war uns in die Falle zu locken. Denn wir schwimmen seit unserer Geburt wie Kaulquappen im Ententeich, inmitten des Sandkastengefängnisses, speziell umgebaut von den Netten, die uns unterjochen wollten, damit ihnen nach Belieben ihre Nahrung zur Verfügung steht… Ja, ja, wir sind deren energetische Speisekammer (Emotionen und Gedanken).

Kurzum, jetzt wo die Stunde der Rückkehr in den Schoss der Quelle geschlagen hat, ist es Zeit, dass die Kaul-quappen, die sich zum Frosch entwickelt haben, aus dem Sandkasten springen, um in den Weihwasserkessel der Einheit zu fallen. Es steht ausser Frage, dass eine Säuberung, um sich von der Schmutzschicht der verschiedenen Einsperrungen zu befreien, vorausgehen muss, damit es gewagt werden kann, die Schuhe auf dem Fussabtreter vor der Tür abzustellen; der seit einer Ewigkeit versprochenen Tür.

Es ist klar, dass die Reinigung eines jeden im direkten Verhältnis dazu steht, ob er das Verlangen hat sich vor dieser anderen Seite von sich selbst, an die er sich nicht mehr erinnert, aus dem Staub zu machen. Es muss aber gesagt werden, dass er einige Tausend Inkarnationen hinter sich hat, wobei er bei jedem Durchgang Neuronen und Erinnerungen verloren hat.

Kurz gesagt, wir werden weit davon entfernt nach Blumen duftend und perfekt sauber zu sein, wenn wir die Klingel der besagten, versprochenen Tür betätigen. Anders ausgedrückt, es ist nicht einfach für ein Zombie-Fantom reines Licht zu sein, aber, wie man so schön sagt, wenn man liebt, ist man bereit alles zu ertragen, nur um ein Anrecht auf einen Krümel dessen zu bekommen, wovon man schon so lange geträumt hat.

Also ist die Aufgabe des Teppiches im Eingang, Ihnen Wellen zu senden (so als würden Sie durch die Metallde-tektorschleuse eines Flughafens gehen), damit irgendein Sie betreffender Alarm in Schwingung gebracht wird. Diese absolut unmöglich zu vermeidende Stufe wird Ihnen in Realzeit aufzeigen, was Ihnen an Ihren Chakren oder wie ich es nenne Erfahrungsplänen, angehängt wurde.

Es liegt auf der Hand, dass diese Übung vor sich geht, während Sie von Ihrem normalen Wachbewusstsein getrennt sind. Im Klartext heisst das, Ihr Körper ist vollkommen eingeschlafen, und zwar so, sollte das Gebäude einstürzen, Sie nicht einmal Ihren grossen Zeh bewegen würden. Diese Zeitspanne des Abtastens ist unter dem Namen der Stase bekannt oder die drei denkwürdigen Tage wo die Sonne für Sie erloschen sein wird…

Derart vom Wahren Licht bombardiert, werden Sie auf dem Bildschirm Ihres Bewusstseins (wie auf dem Monitor der Zollbeamten des Flughafens) alles sehen, was an Ihren Fersen klebt. So werden die, auf diese Weise aufgezeigten, sieben Grundfarben der Schwingung, jeden Erfahrungsplanes (oder Chakras) entsprechend, auf dem Schirm ein sehr farbiges Bild erscheinen lassen…

In der Tat wird Ihnen, dass, was in Ihrem Bewusstsein auftaucht, so real erscheinen, als hätten Sie die Augen offen. Anders ausgedrückt, können Sie keinen Unterschied zwischen dem Traum und der Wirklichkeit machen, ausser dass Sie wissen, trotzdem auf eine bestimmte Art im Traum zu sein. So werden Sie am Anfang dieses Gefühl haben, woanders zu sein,  so wie die Toten es entdecken, wenn sie sterben.

Der heftigste Virus oder psychologische Mikrobe wird also als erstes auf dem Bildschirm erscheinen und das trotz des fortwährenden Abtastens der verschiedenen Chakren. Denn, warum sich mit dem Abtasten des Ganzen abgeben, wenn sich das Entfernen schnell durchführen lässt? Stupst man die Nase einmal auf den Schirm des Bewusstseins und dank der Energie des Wahren Lichtes welches durch die Tür der Geliebten strahlt (in 5D und höher), werden Sie mit eigenen Augen Ihre Kreation als Livesendung sehen (was sich sowieso in der 5D und höher abspielen wird. Das ist also nur ein kleiner Ausschnitt, von dem was vor sich geht).

Klarer ausgedrückt, die Fussmatte wäre nur ein Schwingungsverstärker, der Ihnen erlaubt augenblicklich das zu erschaffen, was Ihnen am Herzen liegt und woran Sie wirklich hängen. In diesem Sinne gibt es kein Urteil, weil Sie es sind, der das Drehbuch in Echtzeit schreibt. So wird sich das woran Ihr Herz am meisten hängt erfüllen und Sie werden also von Ihrem echten Urteilsvermögen Gebrauch machen müssen.

Da der Strom zuerst durch das wenige Metall fliesst, was Ihnen bleibt, wird sich Ihnen als erstes das präsentieren, was in Ihrem tiefsten Inneren versteckt ist. Also werden wir darin nicht das Verlangen sehen, die Stücke von dem letzten Streit mit Ihrem Partner wieder zu kitten sondern eher das was bei Ihnen die bittersten Spuren hinterlassen hat.

Sollte es Ihr Wunsch sein, Ihr bei einem Unfall umgekommenes Kind wiederzusehen, so werden Sie es mit einer vollkommenen Schärfe erneut sehen. Sie werden mit ihm sprechen können, so als hätten Sie die Möglichkeit eines Neuanfangs mit im. Ihr Herz wird voller Dank sein und Sie werden totales Verlangen danach haben, ihm zu folgen, ausser dass Sie tatsächlich nur, indem Sie beschliessen ihm zu folgen, aus dem Reinigungsprozess aussteigen.

Ja, jedes Vorhaben (gezwungenermassen aus einem Besitzeswunsch heraus) wird so Ihrem Bewusstsein offenbart, aber auch als real in Ihr Bewusstsein projiziert. Die Besitzung (das gehört mir – das ist mein Leben und ich mache was ich will) ist das Zeichen einer schwerwiegenden Verschmutzung und unvereinbar mit dem Gesetz des EINS, welches im Raum Ihrer geliebten Braut herrscht.

In Klarschrift, alle Spuren der 3D müssen beseitigt sein, um die Annäherungsmassnahmen weiter zu verfolgen. Bitte verstehen Sie, niemand will Ihnen etwas Böses und Sie allein sind am Steuer Ihrer eigenen Entgiftungskur. Sobald Sie auf irgendeine Weise Ihren Wünschen folgen, in Bezug auf die 3D, so werfen Sie sich zwangsläufig in den entsprechenden Existenzplan.

Es wird gesagt, dass jeweils der Schwingung von jedermann entsprochen werde und das ist genau richtig. Sie sind es selbst, mit Ihrem Geist, Ihrem Bewusstsein, der entscheidet ob Sie in die 5D gehen werden, die Schöne Ihres Herzens heiraten oder ob Sie weiterhin im Theater Ihrer Persönlichkeit und Ihres Egos spielen. Das wird Ihre Wahl sein und nur die Ihrige!

Sollten Sie z.B. davon träumen eine Riesenmenge Geld zu haben, weil es Ihnen furchtbar gefehlt hat und Sie Pläne haben, dann müssen Sie zu der Bank gehen, die Sie in Ihrem Traum erschaffen haben. Das wird also der „Ausgang“ sein oder „game over“ wenn sie wollen.

Dasselbe wird es sein, sollten Sie sich wünschen, Ihre Schwesterseele, Ihre ersehnte andere Hälfte, zu treffen. Sie/er wird genau so sein, wie Sie es sich vorgestellt haben. Es wird so schrecklich wahrhaftig sein, dass Sie nichts merken werden und Ihr so intensiver Wunsch, das zu erleben, wird Sie zwangsläufig die Tür nehmen lassen, die zur 3D führt.

Das gleiche gilt für die Schönheit Ihres physischen Körpers sowie Ihre Machtfragen wie, die Möglichkeit ein Diplom zu bekommen, welches Sie gern hätten, um gewählt werden zu können und sogar Bundespräsident zu werden.

Kurzum, alles was Sie noch als unausgelebt im Koffer haben, wird sich Ihnen in aller Einfachheit vorstellen und Sie einladen zu folgen.

Sie verstehen, dass mit Ihren Träumen von Licht und inmitten der Engel und Erzengel zu wandeln, es genau dasselbe ist. Ja, Sie werden so viele Lichtwesen sehen, Sie werden nicht widerstehen können, ihrem Ruf und ihrer so bedingungslosen Liebe zu folgen. Und ja, alle Bilder, so friedlich, liebevoll, sanft und unsterblich sie sein mögen, werden tatsächlich nur Trugbilder der 3D sein, unvereinbar mit der 5D.

Bitte verstehen Sie, dass das was das Leben eines Frosches im Ententeich ausmachte, nichts mit dem zu tun hat was ausserhalb des Sandkastengefängnisses passiert. Sie können also nur in völliger Unschuld und vollkommener Abwesenheit eines Planes, der aus dem Mentalen (und hauptsächlich aus dem mentalisierten Herzen) stammt, über die Schwelle treten, die zum ehelichen Schlafzimmer führt.

So wie es gesagt wird, kann der Prinz jederzeit in der Nacht kommen. Denn augenblicklich ist es dann soweit, wenn Sie es am wenigsten erwarten; während der Nacht (oder wenn der Geist eingeschlafen ist), dass Sie sich auf der Fussmatte wiederfinden, die auf die eine oder andere Art zur Union mit der Versprochenen führt.

Es wird also nahegelegt, in dem leichtesten Anzug zu erscheinen, da jedes Kleidungsstück zu der 3D gehört. Sollte Ihnen Ihr rosa Spitzenhöschen so sehr am Herzen liegen, dass Sie sich nicht von ihm trennen wollen, werden Sie sich schleunigst in der Fabrik wiederfinden, die das was Sie sich wünschen auf Bestellung herstellt.

Sie werden also eine immense Spannung erschaffen zwischen Ihrem Wunsch einen noch rosafarbigen Schlüpfer (ich will ihn, denn mit ihm werde ich mich noch besser fühlen = Projektion) und Ihrer totalen Hingabe des Lichtes (oder dem Christ, wenn Sie mögen, denn das ist das gleiche). Glauben Sie ja nicht, der Christ wird Ihr rosa Höschen lieben, denn das ist ihm völlig egal, da er kein Mensch ist…!

Je mehr Sie sich von Ihren Anschauungen, Ihren seelischen Beziehungen und all Ihren ichbezogenen Vorhaben trennen desto mehr werden Sie fähig sein, Ihre Trugbilder mit Unterscheidungsvermögen anzusehen, wenn Sie auf der Schwelle stehen, um die 3D hinter sich zu lassen. In diesem Fall müssen Sie sich weniger anstrengen, um den ausserordentlichen Kräften zu widerstehen, die von Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Ego aufgeboten werden, um Sie wieder einzufangen.

Einzig die vollkommene Hingabe wird Ihnen erlauben, in das eheliche Schlafzimmer einzutreten, denn was sich darin befindet, hat keinen Bezug zu dem, was Sie sich vorgestellt, gedacht oder überlegt haben. Es ist daher nachdrücklich empfohlen, so aufgeschlossen und begeistert zu sein, wie Kinder es wahrhaftig mit ihrem Herzen sind. Der Musik zu folgen, ist einfach, wenn man die Störgeräusche des Mental-Egos ausgeschaltet hat.

Verstehen Sie bitte richtig, Sie werden niemand in irgendeiner Form überzeugen müssen, um durch die Pforte der 5D gehen zu können. Sie werden sich selbst allein gegenüberstehen und das mit dem schlimmsten Gegner aller Zeiten: Ihrem Ego, stark motiviert von seinem Leutnant, der Persönlichkeit und diese selbst von dem Wunschkörper hochgradig mitgerissen. Sie werden also wirklich Ihre Wahl gemäss Ihrer Schwingung treffen.

Wenn es Geld ist, was Sie erregt oder Sex oder politische sowie spirituelle Macht, werden Sie sicher sein, diese Richtung weiter verfolgen zu können, denn Die Quelle urteilt nicht, sie gibt Ihnen das Recht, das zu leben was Sie zu leben wünschen. So ist alles perfekt, denn die Welt ist perfekt.

Nun, suchen Sie nicht und quälen Sie sich nicht, herauszubekommen, ob Sie diese denkwürdige Schwelle übertreten werden oder nicht, denn jeder bekommt gemäss seiner wahren Schwingung. Also ist alles perfekt und es gibt keinen Grund irgendeine Angst oder Furcht zu empfinden. Seien Sie das was Sie sind und versuchen Sie nicht auf den Putz zu hauen. Seien Sie was Sie jetzt sind und wenn Sie sich auf dem Fussabtreter wiederfinden, bleiben Sie ruhig und “zen” und schauen mit einem gutmütigen Auge auf das was sich dort abspielt.

Sie werden wissen, dass es nur eine Projizierung ist, wie im Kino und das Sie das Ende der Vorführung ruhig ab-warten müssen, damit Sie den Theaterraum der 3D verlassen können. Sollten Sie allerdings den Sirenen Ihrer eigenen Aufführung verfallen, werden Sie in diesem Theater eingefangen bleiben.

Also wünsche ich Ihnen einen guten Film in der Hoffnung, es werde der letzte sein, den Sie sich anschauen. Ich, für meinen Teil, habe mir einen Kurzfilm mit der Option „natürliche Lebensweise“ ausgesucht. Ja klar, es ist viel leichter so fortzugehen wie man in diese Welt gekommen ist: nackt!

Laurent Dureau

Originalartikel erschienen auf dem Blog 5D6D am 7. September 2011 und aktualisiert auf dem Blog 345D am 25. Oktober 2012.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*